(anonymous guest) (logged out)

Der Feuerwehrdienst#


Aktiven Dienst am Nächsten kann jede Frau und jeder Mann in der gemeindlichen Freiwilligen Feuerwehr leisten.
Der Beitritt zur Jugendfeuerwehr ist ab dem 14. Lebensjahr möglich. Innerhalb der nächsten 2 Jahre erhält man eine fundierte Feuerwehrgrundausbildung.
Ab dem 16. Lebensjahr werden die Jugendlichen zum aktiven Einsatzdienst herangeführt. Die Tätigkeiten beschränken sich allerdings auf den Bereich außerhalb der unmittelbaren Gefahr.

Mit der Vollendung des 18. Lebensjahres wird die Einsatzkraft nun vollständig in den aktiven Einsatzdienst integriet. Von nun an können Fortbildungslehrgänge
wie z. B. zum Atemschutzgeräteträger, Maschinist zur Bedienung von Pumpen, Funklehrgang sowie zu Führungslehrgängen (Truppführer, Gruppenführer) besucht werden.

Der aktive Feuerwehrdienst kann bis zum Ende des 63. Lebensjahres ausgeübt werden.

Der Eintritt, sowie der Austritt aus der Feuerwehr ist freiwillig und jederzeit möglich.

Der Dienst in der gemeindlichen Freiwilligen Feuerwehr ist ein Ehrenamt und wird somit unentgeltlich geleistet.

Add new attachment

Only authorized users are allowed to upload new attachments.

List of attachments

Kind Attachment Name Size Version Date Modified Author Change note
jpg
» Feuerwehrmann (600x800).jpg 460.8 kB 1 08-Feb-2013 14:28 TobiasTrapp "kleiner Feuerwehrmann II"
jpg
» Feuerwehrmann.jpg 6,081.7 kB 1 08-Feb-2013 14:19 TobiasTrapp "kleiner Feuerwehrmann"
« This page (revision-11) was last changed on 08-Feb-2013 14:33 by TobiasTrapp