(anonymous guest) (logged out)
ERROR: unable to get SessionMonitor from request. Check if SessionMonitor was registered as SessionListener Besucher online
Letzte Änderungen

 

Nachrichten der letzten zwei Monate. Ältere Beiträge finden Sie über den Seiten Index.
Hinweis für Autoren: Um eine neue Nachricht hinzuzufügen, bitte hier auf New entry klicken. Für weitere Infos siehe Hinweise für Autoren

Heute ist Thu 28-May-2015 01:46

java.net.ConnectException: Connection refused

Einträge#

22-Apr-2015 21:40
Nachrichten_blogentry_220415_1
anlässlich des 80sten Geburtstages unseres langjährigen Jagdpächters Dieter Beran stiftete die Schützengesellschaft unter anderem eine Scheibe und forderte alle Mitglieder der anwesenden Vereine auf, einen Schuß abzugeben. Den Bestschuß erzielte Martina Engelhard.

By Linse   1 attachment  Permalink
29-Mar-2015 14:29
Zu den Maßnahmen im Jahr 2014 #

Bericht zur Bürgerversammlung in Markt Berolzheim am 14.03.2015

Die alljährliche Bürgerversammlung ist eine Pflichtaufgabe des Bürgermeisters, in der er einen Rechenschaftsbericht über das abgelaufene Jahr ablegt und die geplanten Maßnahmen für die Zukunft erläutert.

Bericht im Altmühlboten vom 24.03.2015
Bericht im Altmühlboten vom 24.03.2015

Mit der Vorstellung des neuen Logos begann der Vortrag von 1. Bürgermeister Friedrich Hörner:
Dieses wurde von der ortsansässigen Künstlerin Alexandra Walczyk entworfen und soll künftig bei Werbemaßnahmen und offiziellen Schreiben der Marktgemeinde Verwendung finden. Auch die anderen Gemeinden der VG verwenden bereits seit geraumer Zeit ein eigenes Logo.

Nachdem ja 2014 Kommunalwahlen stattgefunden hatten wurde kurz auf die Vereidigung der neu gewählten Gemeinderäte

v.l.: Wilfried Fuhrmann, Ludwig Färber, Karl Beck, Werner Engelhardt, Rainer Linsenmeier, Martin Schmidt
v.l.: Wilfried Fuhrmann, Ludwig Färber, Karl Beck, Werner Engelhardt, Rainer Linsenmeier, Martin Schmidt
und die Verabschiedung der ausgeschiedenen Mitglieder des Gremiums eingegangen.
v.l.: Angelika Ohnemus, Karl Rühl, Dieter Gundel, Hans Endt, Karlheinz Wießinger, Reinhard Ernst
v.l.: Angelika Ohnemus, Karl Rühl, Dieter Gundel, Hans Endt, Karlheinz Wießinger, Reinhard Ernst
Mit den Statistikdaten(info) ging es dann weiter. (Die Zahlen in Klammern sind die Werte für das Jahr 2013)

E i n w o h n e r : 1. Wohnsitz 1284 E (1293)

Geburten 6 (9) Sterbefälle 15 (7)

S c h u l e n : Der Anteil der Berolzheimer Schüler beträgt 55 S (60 S), die gesamte Schülerzahl ist 193 S (192 S).

K i n d e r g a r t e n : Hier betrugen die Gemeindekosten 120 000 €.

F i n a n z w e s e n :

Einahmen : Grundsteuer A 29 200 € Grundsteuer B 114 400 € Gewerbesteuer 115 800 € Schlüsselzuweisungen 427 000 €

Ausgaben : Verwaltungsumlage 96 000 € Kreisumlage 495 100 €

Die Gesamtverschuldung der Gemeinde betrug zum 31.12.2014 204 000 € (221 000 €)

Die Pro-Kopf-Verschuldung beträgt 159 € (171 €) 711 € beträgt die Pro-Kopf Verschuldung vergleichbarer Gemeinden im Landesdurchschnitt.

  • Im vergangenen Jahr konnte der Straßenausbau Meinheimer Straße zum Abschluss gebracht werden.
  • Neuberechnung der Wassergebühren
Alle 4 Jahre ist es vorgeschrieben, die Gebühren zu überrechnen um einen ausgeglichenen Wasserhaushalt herbeizuführen. Nachdem sich in den letzten vier Jahren ein Defizit von ca. 20000 € angehäuft hatte mussten die Gebühren angehoben werden. Nachdem der Wasserverbrauch tendenziell sinkt wurden die Grundgebühren der Zähler angehoben und der Wasserpreis nur unwesentlich auf 1,02 € /cm erhöht.
  • Erlass einer neuen Friedhofssatzung
unter anderem gibt es künftig die Möglichkeit Urnen unter einer Stehle zu begraben.

Vorhaben 2015#

  • Bereits im Januar erfolgte die Anschaffung eines ISEKI Kompaktschleppers mit Straßenzulassung als Ersatz für den bisher verwendeten Rasentraktors.
  • Ersatzbeschaffung für Fendt GT Allrad
Nachdem an dem in die Jahre gekommenen Fahrzeug mit dem Getriebe erneut eine kostspieligere Reparatur anstehen würde, wurde beschlossen das Fahrzeug zu ersetzen.
  • Ausbau Wirtschaftswege über das Staatliche Förderprogramm "Kernwegenetz"
Mit diesem Programm sollen alternative Gemeindeverbindungen erstellt werden und es wurde beschlossen mit Teilstücken zu beginnen, welche in schlechtem Zustand sind und zudem auch kein Grunderwerb seitens der Gemeinde nötig ist. Unter anderem handelt es sich hier um ein Teilstück richtung "Veitengruber Häusla"
  • Breitbandausbau
Durch den Bau zweier neuer Glasfaseranbindungen in der Langen Straße und am Hangenden Weg sollen in diesen Bereichen höhere Geschwindigkeiten möglich sein.
  • Erneuerung der Einzäunung am Wertstoffhof
  • Erwerb/Planung Bauland
Nachdem nur noch 2 gemeindeeigene Bauplätze zur Verfügung stehen, wird an verkaufsbereite Grundstücksbesitzer appelliert, sich mit der Gemeinde in Verbindung zu setzen.
By Linse   9 attachments  Permalink
06-Oct-2014 18:21
Austellung zum 1. Weltkrieg#

Am 15./16. November findet im Bischof-Meiser-Haus eine Austellung zum 1. Weltkrieg statt. Eintritt frei.

Add new attachment

Only authorized users are allowed to upload new attachments.

List of attachments

Kind Attachment Name Size Version Date Modified Author Change note
jpg
» halle.jpg 112.8 kB 1 28-Sep-2010 23:32 AxelKern
« This page (revision-45) was last changed on 22-Apr-2015 21:44 by Linse